DFL startet neues Internetportal bundesliga.com

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Bundesliga bekommt zur neuen Saison ein eigenes englischsprachiges Internetportal. Mit dem internationalen Angebot möchte die Deutsche Fußball Liga (DFL) vor allem den Lizenznehmern und fans im Ausland ein zusätzliches Angebot bieten.

Die Bundesliga will sich internationaler präsentieren. Pünktlich zum Start der Bundesliga-Saison 2012/13 startet die DFL ein neues englischsprachiges Internetportal. Mit bundesliga.com sollen vor allem die internationalen Lizenznehmer der Bundesliga unterstützt, sowie die Fans im Ausland angesprochen werden. Dafür soll das Portal eine eigene Redaktion bekommen, die unabhängig vom deutschsprachigen Auftritt bundesliga.de ein eigenes Online-Konzept umsetzen soll.

Der Internatauftritt wird neben Neuigkeiten und Berichten auch Portraits zu Spielern und Mannschaften umfassen. Auch Liveticker und Statistiken sollen während und nach den Begegnungen abrufbar sein. Ergänzt wird das angebotene Sortiment durch Fotogalerien sowieVideos und Interviews mit Spielern und Experten. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert