DFL will Free-TV-Ausstrahlung vor 20 Uhr erhalten

48
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Auch für die nächste Lizenzperiode von 2009 bis 2012 will die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Ausstrahlung der Spieltagszusammenfassung vor 20 Uhr garantieren. Damit soll die Fußball-Bundesliga weiterhin im frei empfangbaren Fernsehen zeitnah ausgestrahlt werden.

Dies sagte der Vorsitzende der DFL-Geschäftsführung Christian Seifert laut einem „Spiegel“-Bericht im Rahmen eines Medienforums in Frankfurt am Main. Wichtig sei Seifert dabei die Uhrzeit – egal, ob die Sendung „Sportschau“, „Ran“ oder „Anpfiff“ heißt. „Der Beginn vor 20 Uhr ist das Wichtigste, und dass alle Spiele gezeigt werden“, sagte Seifert laut Angaben des Nachrichtenmagazins.

Damit bleibt die DFL gegenüber den Forderungen des Pay-TV-Anbieters Premiere hart und weist beide Angebote zurück. Als Alternative zur Verschiebung der Free-TV-Berichterstattung hatte Premiere eine Aufsplittung des Spieltags ins Gespräch gebracht. Damit wären jedoch weitere Partien nicht im freiempfangbaren Fernsehen gelaufen.
 
Gleichzeitig sprach sich der DFL-Chef gegen eine Aufrechterhaltung der Trennung von TV- und Internet-Rechten aus. „Es kann nicht sein, dass die unsinnige Trennung von 2003 jetzt noch fortgeschrieben wird bis 2012“, wird Seifert vom Spiegel zitiert. Wann die DFL die neue Ausschreibung der Rechtepakete vorlegen wird, steht derzeit noch nicht fest. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

48 Kommentare im Forum

  1. AW: DFL will Free-TV-Ausstrahlung vor 20 Uhr erhalten Damit die Fans aus den Stadien garantiert noch nicht wieder zu Hause sind und somit die Fehlentscheidungen der "Unparteiischen" sehen könnten...
  2. AW: DFL will Free-TV-Ausstrahlung vor 20 Uhr erhalten Mh, slebst als Jahrelanger Premiere-Kunde, dem die Bundesliga sogar ein Jahr gefehlt hat, sage ich mal: Hoffentlich bleibt P hart. Es geht naemlich auch ohne Bundesliga... Soll die DFL doch schauen, was sie mit den Rechten macht...
Alle Kommentare 48 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum