DI der Woche: Piratenpartei gegen 7-Tage-Regel

31
27
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Piratenpartei möchte die Regelung, nach der ARD und ZDF eigenproduzierte Inhalte nach sieben Tagen aus ihren Medientheken löschen müssen, abschaffen. Sie machen sich für den Zugang zu umfassenden Archiven stark.

Daniel Neumann hat den Gesetzesentwurf der Piratenpartei für ein neuesUrheberrecht mit ausgearbeitet und ist für den Passus zum Urheberrechtim Parteiprogramm verantwortlich. Gegenüber dem DF-SchwestermagazinDIGITAL INSIDER outet sich der NRW-Pirat als Fan desöffentlich-rechtlichen Rundfunks, der, so Neumann, nun einmal von derAllgemeinheit finanziert werde. „Daher sehe ich keinen Grund, warumInhalte depubliziert werden sollten“, so Neumann. Die 7-Tage-Regelungfür die Mediatheken von ARD und ZDF müsse daher gestrichen werden.

Die Piraten wollen, dass möglichst viele Inhalte desöffentlich-rechtlichen Rundfunks für die Bevölkerung zugänglich sind.“Wie schön wäre es, auch für Journalisten, ein Tagesschau-Archiv derletzten 50 Jahre zu haben“, fragt Neumann im Interview mit DIGITALINSIDER. Abhängig von Zugriffszahlen könnten Inhalte, die wenignachgefragt werden, auch anderweitig archiviert werden. „Es solltejedoch kein Hindernis sein, die Aufnahme, die inzwischen ja sowiesodigitalisiert vorliegt, auf einen Server bereitzustellen“, so Neumannweiter. Einen großen finanziellen Mehraufwand sieht er für ARD und ZDF -und damit letztendlich für die GEZ-Zahler – nicht. Mit dem Vorschlag dürften die Piraten aber die privaten TV-Sender gegen sich aufbringen, deren Protest letzten Endes überhaupt erst zur Einführung der 7-Tagel-Regel geführt hat.

Im DIGITAL INSIDER derWocheliefertIhnen unsergleichnamigerBranchen-Fachdienst immeramMontagexklusiveHintergründe aus derMedienbranche. WeitereInformationenzum Themafinden Sie in dergedruckten Ausgabe des DIGITAL INSIDER,den Sieunter diesem Link abonnieren können.DIGITAL INSIDER der Woche – Archiv
[mh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

31 Kommentare im Forum

  1. AW: DI der Woche: Piratenpartei gegen 7-Tage-Regel Forderungen haben die Piraten jede Menge ... 1.400 Seiten ... einige Wünsche zeigen, wie fernab sie jeglicher Realität sind: Das ABC der Piratenwünsche: MacGyvers Zeitreisen - SPIEGEL ONLINE - Politik Antragsbuch der Piratenpartei zum Parteitag: Wünsch dir was! - SPIEGEL ONLINE
  2. Achja, die reißerischen Texte des spiegels zu den Piraten. *gaehn Einige sollten sich mal selbst informieren und bei den Piraten auch mal die online Abstimmungen etc. Verfolgen. Dann würde man sehen wieviel Unsinn der Spiegel immer wieder schreibt ;-)
  3. AW: DI der Woche: Piratenpartei gegen 7-Tage-Regel Meinste ob in anderen Parteien die Mitglieder keine Wünsche für das Parteiprogramm haben? Wir wissen es nicht, da von Anderen Parteien ja kein Wunschzettel veröffentlicht wird.
Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum