Die neue DIGITAL FERNSEHEN ist da!

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort gibt es am Kiosk die neue Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die sich neben der Olympiaberichterstattung im Digital TV noch mit weiteren Brennpunktthemen wie HDTV und Privatsendern im Kabel beschäftigt.

Wenn in Athen die olympischen Ringe der Sportler der ganzen Welt in Atem halten, sind die Deutschen so nah wie keine andere Nation. Denn ARD und ZDF übertragen exklusiv im Digital TV auf vier Extra-Kanälen alle Olympia-Events live. Interaktive Begleitungen im MHP-Standard sorgen für den kompletten Durchblick.
 
Den Durchblick soll es in Sachen Bildqualität auch mit HDTV geben. DIGITAL FERNSEHEN schaut in dieser Ausgabe auf die Geschichte des neuen Standards und wirft einen Blick nach Japan, in das Mutterland von HDTV. Dort senden mehrere Sender bereits rund um die Uhr High Definition TV.
 
Ein Umstand, von dem die deutschen Zuschauer träumen, denn bei uns werden noch nicht einmal die deutschen Privatsender digital im Kabel ausgestrahlt. Und wenn Netzbetreiber die Sender einspeisen, gibt es einen auf den Deckel, wie das aktuelle Beispiel in Burg Saaleck zeigt. Die Privatsender untersagten die digitale Einspeisung ihrer Kanäle. Wieso, weshalb, warum – das lesen Sie in der aktuellen DF, die ab sofort am Kiosk und imAbo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
Hier: Der Inhalt imkompletten Überblick[fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert