Die Woche: Analogabschaltung bei Unitymedia, erster UHD-Sender

0
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Während Unitymedia schrittweise das analoge Fernsehen abschaltet, hat Kabel Deutschland in dieser Hinsicht noch keine Pläne. Außerdem wurde der erste UHD-Sender für September angekündigt. Was in dieser Woche noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Unitymedia schaltet analoges Fernsehen ab

Anzeige

Die Schweiz macht es derzeit vor, nun zieht einer der großenKabel-Anbieter Deutschlands nach: Unitymedia stellt schrittweise dasanaloge Fernsehen ein. Im Gegenzug gibt es ab Juli neue HD-Sender. Hier lesen Sie weiter…Erster Free-TV-Kanal in UHD startet via Satellit

Im September kommen UHD-Anhänger endlich zum Zug: Dann startet in Europa der erste Free-TV-Sender in Ultra HD via Satellit. Lesen Sie mehr…DVB-T: Das Ende von digitalem Antennenfernsehen beginnt 2016

Schon jetzt kann man über Umrüstung nachdenken, denn im nächsten Jahrgeht es los: Das herkömmliche Antennenfernsehen DVB-T endet.  Mehr dazu hier…
Kabel Deutschland: Keine Pläne für Analogabschaltung

Während Unitymedia nun hierzulande zum Vorreiter in SachenAnalogabschaltung wird, hat Konkurrent Kabel Deutschland offenbar nochkeine Ambitionen, hier aktiv zu werden und das analoge Fernsehen inseinen Netzen abzuschalten. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum