Digitale TV-Geräte sind in China der Renner

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Peking – Seit dem Jahr 2002, in dem die Übertragung digitaler Signale in China begann, haben sich digitale Fernsehgeräte als sehr populäre Produkte entwickelt.

Chinas Markt für digitale Fernsehgeräte wächst insbesondere durch sinkende Preise, verbesserte Bildqualität und und eine größere Auswahl an digitalen Inhalten. Das geht aus einer Studie des amerikanischen Forschungsunternehmen Isuppli hervor. Die Marktforscher erwarten eine weitere Produktionssteigerung auf 23 Millionen hergestellte Geräte in den nächsten 4 Jahren. Im vergangenen Jahr wurden in China 4,8 Millionen digitale TV-Geräte hergestellt.
 
Verglichen mit allen Bildschirmtechnologien werden Röhrenfernseher in den nächsten 5 Jahren den Großteil aller digitalen Fernsehgeräte ausmachen. Die Technologie, der die Forscher die besten Zukunftsaussichten in China bescheinigen, ist LCD. Noch in diesem Jahr erwartete sinkende Preise werden der LCD-Technologie einen großen Schub bringen. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert