Digitales Großbritannien

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – 60 Prozent der 25 Millionen britischen Haushalte empfangen laut einer Studie digitales Fernsehen.

Mehr als 250 000 Haushalte pro Monat wechseln laut der Medienbehörde Ofcom zum digitalen Empfang oder kaufen sich Set-Top-Boxen.
 
Digitales Radio kommt ebenfalls in Schwung. Im ersten Quartal dieses Jahres wurden 1,5 Millionen digitale Radioempfänger verkauft. Auch Radiohören über den Fernseher und via Internet wird immer beliebter: 36 Prozent der britischen Erwachsenen mit Zugang zum digitalen Fernsehen haben schon einmal Radio über TV gehört (2003: 29 Prozent), 19 Prozent der Internetnutzer haben Online-Radio gehört (2003: 15 Prozent). [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert