Disney entwickelt Video-on-Demand-Plattform

0
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Los Angeles – Der Disney-Konzern entwickelt derzeit einen Internet-Service, in dem TV-Shows, Spiele und andere Inhalte auf Bestellung bereitgestellt werden.

Anzeige

Das Angebot soll ähnlich wie Disneys soziales Netzwerk für Kinder Club Penguin sowie der Internet-Service Pixie Hollow erstellt werden. Darüber berichtet das Branchenmagazin „Variety“.
 
Der CEO von Disney, Bob Iger, sieht im Internet ein hohes Potential für sein Konzept. Disney habe schließlich viel investiert, um herauszufinden, wie viel Zeit sich die Konsumenten mit bestimmten Unterhaltungsinhalten beschäftigen würden, so der Disney-Chef. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum