„Diva Earth Award“ für „Unsere Erde“

0
5
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Wenn am 27. Januar in Münchenzum 19. Mal die „DIVA – Der Deutsche Entertainment Preis“ verliehen wird, gibt es auch eine Premiere von besonderem Gewicht.

Ab sofort wird im Rahmen der Preisverleihung jährlich der Jurypreis „DIVA Earth Award“ vergeben. Es ist nicht irgendein Preis, sondern eine Umwelt-Auszeichnung, die weltweit einzigartig ist. Denn der „DIVA Earth Award“ geht jeweils an ein Produkt, eine Initiative oder eine Person aus dem Entertainmentbereich.

Damit soll verdeutlicht werden, dass diese Industrie auch eine große Verantwortung für die Umwelt trägt und dieser mit den ihr eigenen Ausdrucksmitteln besondere Bedeutung verleiht.
 
Derweltweit erfolgreiche Kameramann Michael Ballhaus startete Ende 2008 ein eigenes Klimaschutzprojekt. Er ist überzeugt, dass es möglich ist, alle Menschen für den bewussten Umgang mit Energie zu begeistern. Deshalb hat sich Michael Ballhaus gerne bereit erklärt, den „DIVA Earth Award“ an einen Film zu vergeben, der zu den ganz großen Überraschungserfolgen des Jahres 2008 zählt: „Unsere Erde“.
 
Mit mehr als 3,7 Millionen Zuschauern und Top-Ten-Positionen in den DVD Charts hat „Unsere Erde“ beispielhaft gezeigt, dass es sich auch kommerziell lohnen kann, dieses Thema aufzugreifen. Leonardo DiCaprios Film „5 vor 12“ und Al Gores „Eine unbequeme Wahrheit“ sind weitere Belege dafür, dass das Umweltthema auch in Hollywood angekommen ist. Und nicht zuletzt war es Bernhard Grzimek, der mit seinem Kinofilm „Serengeti darf nicht sterben“ bereits Ende der fünfziger Jahre prophetisch auf „Unsere Erde“ hinwies.
 
Zur 19. „DIVA – Deutscher Entertainment Preis“ am 27. Januar 2009 in München werden ca. 500 Gäste aus den Branchen Musik, Kino, Film und Fernsehen erwartet. Unter ihnen Sandra Speichert, Christine Neubauer, Karoline Herfurth, Ann-Kathrin Kramer, Anja Kling, Ursula Karven, Caroline Link, Anna Maria Mühe, Mario Adorf, Bernd Eichinger, Heino Ferch, Vadim Glowna, Elmar und Fritz Wepper, Kai Wiesinger, Gottfried John, Nadja Uhl, Thomas Kretschmann, Michael Mendl, Franco Nero, Uwe Ochsenknecht, Til Schweiger sowie Werner Baldessarini, Otto Kern, Minu Barati-Fischer, Katrin Müller-Hohenstein, Nina Ruge, Thomas M. Stein, Ralph Siegel und Karen Webb. Moderiert wird die „Diva 2009“ von Nina Eichinger.
 
Bisherige Preisträger waren u.a. Lauren Bacall, Vanessa Redgrave, Angelina Jolie, Liv Ulmann, Hildegard Knef, Veronica Ferres, Maria Furtwängler, Maximilian Schell, Bernhard Wicki, Jeff Goldblum, John Malkovich, Alain Delon, Bryan Ferry und Herbert Grönemeyer. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum