„Django Unchained“: Tarantino möchte Will Smith für Hauptrolle

0
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kultfilmemacher Quentin Tarantino arbeitet derzeit an einem Western mit dem Titel „Django Unchained“. Nach seinem Wunsch soll Schauspieler Will Smith die Hauptrolle erhalten.

Anzeige

Tarantino treffe sich derzeit mit Filmstudios, um die Finanzierung zu klären und den Vertrieb zu organisieren, wie der Branchendienst „Hollywood Reporter“ am Samstagmittag (Ortszeit) berichtete. Dem Portal zufolge sei Schauspieler Will Smith („Hancock“, „Der Prinz von Bel Air“) sein Wunschkandidat für die Hauptrolle des Films. Andere mögliche Darsteller seien Samuel L. Jackson („Thor“, „Iron Man 2“) and Christoph Waltz („Inglourious Basterds“, „The Green Hornet“).

„Django Unchained“ handle von einem ehemaligen Sklaven, der im 19. Jahrhundert im Süden der USA lebt. Ein gemeiner Plantagenbesitzer hat dessen Frau entführt. Um sie wiederzufinden, bittet der Sklave einen deutschen Kopfgeldjäger um Hilfe.

[dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum