Dreamworks-Deal: Sky sichert sich neue Filmrechte

21
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sky Deutschland hat einen weiteren Rechtevertrag für die exklusive Ausstrahlung von Filmen im Pay-TV abgeschlossen. Dank einer Kooperation sollen künftig Blockbuster von Dreamworks Animation zuerst bei Sky laufen.

Der Pay-TV-Anbieter Sky ist mal wieder auf Einkaufstour für neue Filmrechte. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, konnte man sich durch einen Vertrag mit 20th Century Fox nun die Pay TV-Erstausstrahlungsrechte an Dreamworks-Animations-Produktionen sichern. Auch für Video-on-Demand-Abonnements hat man sich den Erstzugriff gesichert. Der Vertrag umfasst dabei natürlich die Bereitstellung über Sky Go und Sky Anytime.

Unter den Filmen, die Sky über den Vertrag für seine Ausspiel-Kanäle eingekauft hat, ist unter anderem „The Croods“, der jüngste Kinoerfolg von Dreamworks. Das Animations-Spektakel lockte allein in Deutschland 2,2 Millionen Besucher in die Kinosäle.
 
„Sky ist die erste Adresse für Familien und Filmfans“, so Gary Davey, Executive Vice President Programming Sky Deutschland. Der Deal mit 20th Century Fox erlaube es dem Unternehmen in Zukunft noch mehr attraktive Inhalte für Groß und Klein anzubieten. „Selbstverständlich erleben Zuschauer diese zudem völlig flexibel auf Abruf über Sky Go und Sky Anytime. Das bietet so nur Sky“, so Davey weiter.
 
Zur Homepage von Sky Deutschland[ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. AW: Dreamworks-Deal: Sky sichert sich neue Filmrechte Wass ißt den hir loos? Nicht der Praktikant hat geschlampt, sondern der 1€-Jobber, der den Text nicht richtig redigiert hat.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum