DVB-T in Südafrika ab 2008

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Zwei Jahre vor der Fußball-WM 2010 will Südafrika auf den digitalen Antennenstandard umsteigen.

Zunächst sollen die urbanen Gebiete mit den terrestrischen Signalen versorgt werden, und das mit einer Sendekapazität, welche die Übertragung von bis zu zwölf HD-Kanäle ermöglicht.

Das öffentliche Unternehmen Sentech wird 76 Millionen Euro in den Ausbau des bestehenden Rundfunknetzes investieren. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert