DW startet 24-Stunden-Programm in Washington D.C.

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Deutsche Welle sendet ab sofort rund um die Uhr in der US-Hauptstadt – und ist zudem als Fenster in den ganzen USA via Satellit verfügbar.

Das englischsprachige TV-Programm der Deutschen Welle ist ab sofort rund um die Uhr im Großraum Washington D.C. empfangbar. Rund 400.000 Haushalte in der US-Hauptstadt können den deutschen Auslandssender damit terrestrisch über den Kanal MHz 11 beziehen. „Die Vereinbarung mit unserem Partner Megahertz Networks ist ein wichtiger Erfolg für unseren englischen TV-Kanal“, so DW-Intendant Peter Limbourg über den Schritt. Die Investition in das englische Fernsehprogramm würden sich zunehmend auszahlen. 

Frederick Thomas, Direktor von Megahertz Networks, bezeichnete die Stimme von DW als deutschen Auslandsender angesichts der politischen Entwicklung in den USA als sehr wichtig. Seit 20 Jahren arbeiten Megahertz Networks und die DW bereits zusammen. Die Deutsche Welle war seit Oktober 2015 über den Kanal MHz Worldview für täglich drei Stunden in Washington D.C. zu sehen. Über diesen Kanal ist das Programm von DW in den gesamten USA auch auf der Satelliten-Plattform DirecTV als dreistündiges Fenster in HD verfügbar. 

[hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum