DW-TV rückt auf German TV-Sendeplatz

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Auslands-Pay-TV-Angebot der Deutschen Welle, German TV, hat zum Jahresende sein Programm eingestellt.

Das Ende von German TV bedeutet jedoch für die Zuschauer außerhalb Deutschlands, nicht, dass sie kein Fernsehen mit Informationen aus und über Deutschland mehr empfangen können. Anstelle von German TV erhalten Zuschauer ab dem 1. Januar 2006 auf dem gleichen Programmplatz das Auslandsfernsehen der Deutschen Welle DW-TV.

Kunden von German TV bei Dish Network in den USA empfangen ab dem 1. Januar 2006 automatisch auf dem gleichen Programmplatz DW-TV. Kabelkunden in den USA wird ab dem 1. Januar 2006 in der Mehrzahl der Time Warner Cable-Systeme und bei Adelphia in Colorado Springs ebenfalls automatisch DW-TV zugespielt – ohne zusätzliche Kosten. Kunden des kanadischen Rogers Digital Cable können DW-TV als digitales Kabelangebot zusätzlich abonnieren. DW-TV ist in Kanada landesweit über das Satellitenfernsehen von BellExpressVU, in den Kabelnetzen von Cablevisión in Mexiko und VTR (vormals Metrópolis) in Chile ebenfalls zu empfangen.
 
Das Programm von German TV hatte sich an deutschsprechende und deutschinteressierte Zuschauer in den USA gerichtet und sendete seit Frühjahr 2002. Das Programm, hinter dem ARD, ZDF und die Deutsche Welle standen, konnte zum Schluss die für den Erhalt des Senders notwendigen Abonnentenzahlen nicht mehr erreichen. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert