E-Sport in sechs bis zehn Jahren olympisch?

6
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der CEO des Computerzubehör-Herstellers Logitech, Bracken Darrell, glaubt daran, dass E-Sport olympisch wird.

Entweder 2024 in Paris, spätestens jedoch 2028 wird es soweit sein, sagte Logitech-Chef Darrell der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Ich glaube daran, dass es der größte Sport der Welt wird“, ergänzte der CEO des Computerzubehör-Herstellers.

Beim E-Sport treten Gamer bei Videospielen nach festgelegten Regeln in den Wettbewerb. Für das Schweizer Unternehmen wäre dies eine erfreuliche Entwicklung.

Der rund 7000 Mitarbeiter starke Konzern erwirtschaft eigenen Angaben zufolge einen Großteil seines Umsatzes mit der Herstellung von Gaming-Zubehör. [dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Ja klar. Die "Sportler" sind dann 18jährige Hipster, die sich am Rechner im 100m Lauf, Hochsprung und Bogenschießen duellieren. Schönes neues Olympia :LOL::LOL::LOL:
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum