EdgeSport startet ab sofort über Sky und Waipu.tv

3
20
© EDGEsport

Der Pay TV-Sender Sportdigital Fußball bekommt einen trendigen Schwester-Kanal. Mit EdgeSport startet ein weiterer Themensportsender des Hauses, der ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt wird.

EdgeSport konzentriert sich inhaltlich auf Fun- und Extrem-Sport. Die Sendermarke gehört zum britischen Medienhaus IMG. 2015 hatte sich zuerst ProSiebenSat.1 Rechte an der Verbreitung von EdgeSport-Inhalten in seinen Programmen gesichert.

Seit 2017 gibt es den Sender in Deutschland und Österreich auch schon als Amazon Prime Video Channel. Sportdigital verbreitet EdgeSport ab sofort als eigentständigen Pay-TV-Sender. Der Kanal ist zum einen im „trendSports“-Paket, das über Sky in Deutschland und Österreich buchbar ist, zu empfangen. Zum anderen wird EdgeSport darüber hinaus das Angebot der IP-Entertainment Plattform Waipu.tv erweitern.

Weitere Lizenzierungen des Pay-TV Senders sind in Verhandlungen und Vorbereitung. Der Plan ist über Kabel, Satellit (Astra), IPTV und Internet (inklusive Mobile- und Smart-TV-Apps) in Zukunft auf allen Verbreitungswegen zu senden. Die Programminhalte werden von IMG übernommen.

Die Zulassung für EdgeSport ist bei der Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein (MA HSH) vor einigen Wochen beantragt worden. Danach war klar, dass es nicht mehr lang bis zum Senderstart dauern wird.

Nun ist so weit.[bey]

Bildquelle:

  • EdgeSport2: © EDGEsport

3 Kommentare im Forum

  1. Hier mal was Handfestes zu Sportdigital HD, Sport1+HD, Esport1 HD und Edge Sport. Das neue Trendsportpaket bei sky. Für Skykunden für 5,99 Euro zubuchbar… Quelle: trendsports - v
Alle Kommentare 3 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!