Ehemalige Chefin der ARD-Hörfunk-Vermarktung wechselt zu Ströer

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die ehemalige Chefin der ARD-Tochterfirma AS&S, Esther Raff, wechselt von der Radiovermarktung zum Außenwerber Ströer Media. Ab dem 1. März übernimmt sie im Kölner Unternehmen die Geschäftsführung im Bereich Vertrieb und Marketing.

Bei Ströer soll Raff das deutsche Management-Team um Vorstand Dirk Wiedenmann und die Geschäftsführer Alexander Stotz sowie Ingo Rieper verstärken, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Medienexpertin hatte sich vor allem in den vergangenen sechs Jahrenmit der Neuausrichtung des Radiovermarkters AS&S Radio in der Branche einen Namen gemacht. Für Ströer-Vorstand Wiedenmann ist die Verpflichtung von Raff ein weiterer wichtiger Schritt, vermehrt auch Experten aus anderen Medienbereichen ins eigene Unternehmen zu holen.
 
Raff kann auf rund 20 Jahre Vermarktungs- und Redaktionserfahrung beim Hörfunk zurückblicken und hatte erst im vergangenen Jahr ihre langjährige Mitarbeit beim ARD-Radiovermarkter AS&S beendet, um stattdessen mit dem privaten Sender Klassik Radio den neuen Audio-Vermarkter DaRio zu gründen. Ab April wird Oliver Adrian ihren ehemaligen Posten bei AS&S übernehmen.

Kurz nachdem Raff ihren Vertrag gekündigt hatte, folgte ihr auch AS&S-Marketingleiter Christian Lea. Allerdings hatte Klassik Radio nur wenige Wochen später verkündet, doch keine neue Vermarktungsfirma für weitere Radiostationen gründen zu wollen. Die geplante Zusammenarbeit mit Raff wurde in beidseitigem Einvernehmen beendet (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).
 
DasKölner Unternehmen Ströer Out-of-Home Media spezialisiert sich auf Werbeformen außer Haus wie etwa klassische Plakate oder auchAnzeigen in und auf öffentlichen Verkehrsmitteln und Wartehäuschen. Gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen verwaltet die Firma etwa 280 000 Werbeflächen und vermeldete 2010 einen Gesamtumsaz von 531,3 Millionen Euro. [sv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum