Ehemaliger Sky-Sportchef Burkhard Weber verstorben

0
1216
Bild: © Printemps - Fotolia.com
Bild: © Printemps - Fotolia.com
Anzeige

Burkhard Weber ist im Alter von nur 64 Jahren gestorben. Er war nicht nur nur lange bei Sky tätig, sondern war auch ein Gesicht der RTL-Bundesligashow „Anpfiff“.

Dort moderierte er bis zum Ende der Show 1992 neben Uli Potofski. Darüber hinaus war er bei RTL auch 20 Jahre lang Sport-Chef. Später wechselte er zu Sky.

Dort war er ebenfalls als Sportchef engagiert. Von 2011 bis 2018 wirkte er beim Pay-TV-Anbieter. Der Sky-Kollege Michael Leopold war es auch, der die Nachricht vom Tod Webers am Samstag zum Ende der Bundesliga-Sendung „Alle Spiele, alle Tore“ publik machte:

„Zum Ende dieser Sendung möchte ich stellvertretend im Namen der gesamten Sky-Fußball- und Sportredaktion unserem langjährigen Sportchef Burkhard Weber noch die letzte Ehre erweisen. Burkhard ist nach langer, schwerer Krankheit von uns gegangen, unsere Gedanken sind bei seinen Freunden, bei seiner Familie, bei seinen Kindern, und wir wünschen viel, viel Kraft.“

Bildquelle:

  • Trauer-Kerzen-Blumen: © Printemps - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum