EM-Finale bringt Top-Einschaltquote

14
477
EM2020 im ZDF
Bild: ZDF
Anzeige

Das Endspiel hat dem ZDF zum Abschluss der Fußball-Europameisterschaft noch einmal ein Top-Einschaltquote beschert.

Durchschnittlich 20,90 Millionen Menschen sahen am Sonntagabend den Sieg Italiens gegen England im Elfmeterschießen. Der Marktanteil lag nach Angaben des Senders bei 64,4 Prozent. Nur drei Spiele der deutschen Nationalmannschaft hatten bei der EM mehr TV-Zuschauer als das Finale.

Das Endspiel der um ein Jahr verschobenen EM war erfolgreicher als das Finale 2016. Vor fünf Jahren hatten nach Angaben der AGF Videoforschung im Schnitt 18,834 Millionen vor dem Fernseher gesessen. Der Marktanteil der ARD-Übertragung beim Sieg Portugals gegen Frankreich lag damals bei 59,5 Prozent.

Bildquelle:

  • em2020-zdf: ZDF

14 Kommentare im Forum

  1. Das ist echt ne Menge. Aber es leben ja auch viele ital. Mitbürger seit Jahrzehnten hier, vielleicht lag es auch daran ein wenig.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum