Ericsson schließt Übernahme von Microsoft Mediaroom ab

0
20
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das schwedische Unternehmen Ericsson hat die Übernahme von Microsoft Mediaroom abgeschlossen. Durch die Übernahme des IPTV-Ausrüsters steigt Ericsson zu einem der wichtigsten Spieler auf dem IPTV-Markt auf.

Bereits Anfang April hatte Ericsson die Übernahme von Microsofts IPTV-Sparte Mediaroom angekündigt, nun hat das Unternehmen Vollzug gemeldet. Damit baut Ericsson sein Engagement im Bereich IPTV massiv aus. Die Schweden sehen den Verbreitungsweg als zukunftsträchtig an und erwarten besonders auf dem Multiscreen-Markt großes Wachstumspotential in den kommenden Jahren.

Mediaroom ist mit einem Marktanteil von 25 Prozent der größte IPTV-Ausrüster der Welt. Zu den Kunden zählen neben dem führenden nordamerikanischen Telekommunikationsriesen AT&T auch die spanische Telefonica, Swisscom sowie die Deutsche Telekom mit ihrer IPTV-Plattform Entertain. Nach Angaben von Ericsson versorgt Mediaroom weltweit knapp 13 Millionen Abonnenten und rund 24 Millionen Set-Top-Boxen. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum