Ersetzt die ARD Steffen Simon durch eine Kommentatorin?

18
146
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Pläne der ARD für das nächste Fußballturnier sehen offenbar einen Wechsel bei den Kommentatoren vor. Bei der Übertragung der Europameisterschaften 2020 soll es einige Veränderungen geben.

Anzeige

So wird Steffen Simon in der Zukunft keine Spiele mehr kommentieren. Er soll nach einem „Focus“-Bericht in der Rolle als Kommentator nicht mehr eingeplant und anstatt dessen das ARD-Team leiten.

Dafür möchte die ARD nach Vorbild des ZDF – Claudia Neumann moderierte bereits bei mehreren Fußball-Großevents für das Zweite – am liebsten ans Mikro holen. Die Suche gestaltet sich schwierig. Zumindest hat man beim Ersten noch keine passende Kandidatin gefunden.

Im Gespräch sind nach Angaben der „Sport Bild“ Stephanie Baczyk vom RBB, Radiofrau Julia Metzner (SWR) und Christina Graf von Sky. Die ARD hat sich allerdings noch für keine der Kandidatin entschieden. [jrk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

18 Kommentare im Forum

  1. Nachdem man mit Oliver Welke so gute Erfahrungen gemacht hat, vielleicht wieder einen Comedian? Mario Barth? Django Asül? :sleep:
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum