Euronews ab sofort auch im spanischen Free-TV vertreten

5
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Eine neue Vertriebsvereinbarung mit dem Satellitensender La 10 des führenden spanischen Kommunikationsunternehmens Vocento ermöglicht 17 Millionen Spaniern ab sofort den Empfang des Nachrichtenangebots vonEurosport News.

Euronews teilte am Montag mit, dass sein Programm täglich für anderthalb Stunden als Fensterprogramm auf La 10 zu sehen sein wird. Werktags sendet Euronews von 7.00 bis 7.30 Uhr, 9.00 bis 9.30 Uhr, 14.30 bis 15.00 Uhr und am Wochende jeweils von 10.00 bis 10.30 Uhr, 14.30 bis 15.00 Uhr und 1.00 bis 1.30 Uhr. Neben Nachrichten aus einer gesamteuropäischen Perspektive bietet Euronews weltweite und europäische Wetterinformationen und mit „No Comment“ die Schlagzeilen des Tages in Bildern ohne zusätzlichen Kommentar.

Mit der neuen Übertragungsmöglichkeit auf La 10 wird Euronews aucherstmals im spanischen Free-TV zu sehen sein. Zuvor war die spanische Variante nur über die kostenpflichtigen Programmpakete einzelner Pay-TV-Plattformen zu empfangen.
 
Euronews hatte auf einer Pressekonferenz im Februar bereits zahlreiche Veränderungen angekündigt. Zu diesen gehören vor allem die Eröffnung eines eigenen Korrespondentenbüros für internationale Nachrichten, ein neuer Sendeplan und die Einstellung einiger bekannter Moderatoren (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Euronews ab sofort auch im spanischen Free-TV vertreten Was nun, Euronews oder Eurosport News?
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum