Europatrend: größere Fernsehschirme, höhere Qualität

1
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nürnberg/Frankfurt – In Europa entscheiden sich immer mehr Verbraucher für Fernsehgeräte mit großen Bildformaten.

Die Röhrentechnologie spielt nur noch eine Nebenrolle. Der Wunsch der Kunden nach größeren Bildschirmen, höheren Auflösungen und einer immer leistungsfähigeren digitalen Bildsignalverarbeitung drückt sich in steigenden Durchschnittspreisen der verkauften Fernseher aus.

Dies belegen die jüngsten Marktdaten der Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) und der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GFU), die auf Basis von zehn Ländern in Westeuropa ermittelt wurden.
 
So stieg der Durchschnittspreis von in Europa verkauften Fernsehern um 21 Prozent auf 702 Euro. Gleichzeitig entschieden sich immer mehr Käufer für ein größeres Bildschirmformat. Im Segment der LCD-Geräte mit einer Bildschirmdiagonalen über 37 Zoll erwartet die Branche für 2007 das größte Wachstum. Rund 23 Prozent des Umsatzes mit LCD-Fernsehern entfielen 2006 bereits auf Geräte mit Bildschirmdiagonalen, die bis dahin in den Haushalten nicht zu finden waren. Das Segment über 37 Zoll und mehr erzielte im Weihnachtsgeschäft sogar bereits 30 Prozent des LCD-Umsatzes.
 
Fernsehgeräte in Röhrentechnik spielen in den europäischen Märkten nur noch eine untergeordnete Rolle. Im Jahr 2006 haben die Flachbildtechnologien die Bildröhre endgültig überholt. LCD- und Plasma-Fernseher erzielten mehr als 85 Prozent des Fernsehgeräte-Umsatzes in Europa. Und erstmals übertrafen die modernen flachen Geräte die Röhrentechnik auch in Stückzahlen: Flachbildfernseher wurden rund 16,6 Millionen Mal verkauft, Röhrengeräte nur noch 14,6 Millionen Mal. Trotzdem stellen die Röhrenmodelle in den europäischen Haushalten bisher noch die große Mehrheit. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Europatrend: größere Fernsehschirme, höhere Qualität Seltsam, die Räume, in denen die Geräte aufgestellt werden sollen, werden ja nicht größer!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum