Eurosport verstärkt Führungsriege

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Olivier Fisch (41) verstärkt als direkt an den Präsidenten berichtender Executive Director die Eurosport-Gruppe. Er wird die Eurosport Gruppe in leitender Funktion gegenüber Sportverbänden und -institutionen sowie Führungskräften weltweit vertreten.

Prioritäten seiner Tätigkeit sind die Olympischen Sommerspiele in Peking 2008, die Eurosport als offizieller europäischer Broadcaster übertragen wird, und die Weiterentwicklung von Eurosport im asiatischen Markt. Olivier Fisch berichtet direkt an Laurent-Eric Le Lay, Präsident und CEO der Eurosport Gruppe und Jacques Konrad Raynaud, Generaldirektor und Vize-Präsident.

Olivier Fisch hat Wirtschafts- und Finanzwissenschaften an der Pariser Universität Pantheon-Assas studiert und begann seine berufliche Karriere 1991 als Leiter der Sportabteilung von TF1. 1999 stieg er zum stellvertretenden Sendergeschäftsführer auf und war verantwortlich für die Sportrechteakquise und die Zusammenarbeit mit den Marktpartner im Sport.
 
Im Jahr 2000 baute er die Sport-Webseite von TF1 auf, die später mit der Eurosport-Webseite verknüpft wurde. 2001 war Fisch als Direktor Kommunikation für TF1 tätig, ehe er im September 2004 die Leitung von TPS Star übernahm und dabei die Sportabteilungen (TPS Fußball, Infosport) überwachte. Kürzlich wurde er zum Content-Manager für e-TF1 benannt. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum