Eutelsat holt sich Markus Fritz an Bord

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Eutelsat meldet einen bekannten Neuzugang. Der französische Satellitenbetreiber konnte Markus Fritz für sein Team gewinnen, der fortan unter anderem für die Entwicklung der internationalen Vertriebsstrategien sowie Marktentwicklung und -forschung zuständig ist.

Markus Fritz ist seit Anfang der Woche für den französischen Satellitenbetreiber tätig. In seiner Funktion als Direktor Commercial Development und Marketing berichtet Fritz an den CEO Jean-Francois Leprince-Ringuet. Wie Eutelsat mitteilt, ist er in dieser Funktion für die weitere Entwicklung der internationalen Vertriebsstrategien einschließlich der Bereiche Marktentwicklung und -forschung, Business Intelligence, Produktmanagement, Pricing und Marketing Communications verantwortlich. In seinen Zuständigkeitsbereich fällt zudem die Entwicklung von strategischen Marketingpartnerschaften mit Kunden.

Fritz verfügt über eine mehr als 20-jährige internationale Berufserfahrung. Neben Stationen bei Informations- und Kommunikationstechnologieunternehmen sowie im Bereich der Unterhaltungselektronik arbeitete er über 10 Jahre für den Eutelsat-Konkurrenten SES. Zuletzt war Fritz als Vice President und Mitglied des Vorstands der in Brüssel ansässigen Industrievereinigung Digital Europe tätig. [mh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum