Ex-Disney-Zeichentrickchef Stainton geht zu Paramount Animation

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paramount Pictures hat einen Leiter für seine neu gegründete Animations-Sparte gefunden. Drei Monate nach Ankündigung der Abteilung übernimmt der frühere Disney-Zeichentrickchef David Stainton die Geschicke.

Anzeige

Stainton war zuvor 17 Jahre lang für Disney tätig, wo er unter anderem zwischen 2003 und 2006 als Chef der Animationsstudios fungierte, dort aber eher mäßig erfolgreiche Produktionen wie „Brother Bear“, „Home Of The Range“ und „Chicken Little“ betreute. Zuletzt arbeitete er als Chief Executive Officer der von ihm 2007 gegründeten Family-Entertainment-Produktionsfirma Henry’s World Media.

Paramount Pictures hatte Anfang Juli die Gründung einer eigenen Animationsabteilung bekannt gegeben. Dort will man Filme mit einem Budget jenseits der 100 Millionen Dollar produzieren. Der erste Filmstart ist für das Jahr 2014 geplant (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete)[su]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum