Ex-Moderator Andreas Türck versucht Comeback

1
41
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Ex-Pro-Sieben-Moderator Andreas Türck hat die Spezialagentur Pilot Entertainment gegründet, die vor allem Web-TV-Formate produzieren soll.

Wie das Medienmagazin „Werben und Verkaufen“ berichtet, hat Türck seine neue Firma zusammen mit der Hamburger Agentur Pilot gegründet. Pilot Entertainment ist darauf spezialisiert, Web-TV-Formate zu produzieren. Türck will auch selbst als Moderator im Web-TV tätig werden, seine Arbeit sei aber vor allem konzeptioneller Natur.

Pilot Entertainment hat bisher bereits das Konzept zu einer Website der Volkswagen Bank geliefert. Türck wurde 2004 von Arbeitgeber Pro Sieben gekündigt, nachdem Anklage wegen Vergewaltigung gegen den Moderator erhoben wurde. 2005 wurde Türck von dem Vorwurf freigesprochen, nachdem Zweifel an der Glaubwürdigkeit der Klägerin laut wurden. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Ex-Moderator Andreas Türck versucht Comeback Wegen solcher Sachen war das Lynchen im wilden Westen so beliebt
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum