EX-RTL-Chef Thoma wette(r)t gegen „Wetten, dass…?“

15
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Helmut Thoma, ehemaliger Geschäftsführer von RTL, hat auch seit seinem Amtsrücktritt die Fernsehlandschaft genau beobachtet und sich immer wieder lautstark zu Wort gemeldet. Jetzt schießt Thoma mal wieder gegen die Öffentlich-Rechtlichen, vor allem gegen „Wetten, dass…?“

In der Juni-Ausgabe des Männer-Stilmagazins „GQ“ kritisiert Thoma das Konzept der öffentlich-rechtlichen Anstalten als „Schwachsinn“ und „Anachronismus“. Das Konzept würde einigen Politikern nur dazu dienen, ihre Position zu sichern. Den Bildungsauftrag sieht Thoma anscheinend nicht erfüllt, denn die Zuschauer seien nicht klüger geworden, sonst würden sie überhaupt nicht mehr fernsehen. Inwiefern die Zuschauer demnach auch keine Privatsender mehr einschalten sollten, bleibt fraglich.

Besonders die Spielshow „Wetten, dass…?“ scheint Thoma ein Dorn im Auge zu sein. In der Zeitschrift empfiehlt er die sofortige Absetzung der Sendung. Es sei eine Illusion zu glauben, dass sich am Sonnabend die ganze Familie vor dem Fernseher versammelt, um einen geselligen Fernsehabend zu verbringen, meinte Thoma. Jüngere Zuschauer würde fast gar nicht erreicht werden, höchsten in den Minuten, in denen ihr Star zu sehen ist. Moderator Thomas Gottschalk hätte ohnehin schon lange versucht, die Show zu verlassen.
 
Thomas Empfehlung: Eine Radikalkur des Sendekonzepts inklusive neuem Moderator, am besten Pro-Sieben-Star Stefan Raab.
 [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

15 Kommentare im Forum

  1. AW: EX-RTL-Chef Thoma wette(r)t gegen "Wetten, dass...?" 45 Minuten würde auch reichen. 3 Stunden und länger ist einfach zu viel. Diese Sendung ist doch nie pünktlich zu Ende und langweilig außerdem.
  2. AW: EX-RTL-Chef Thoma wette(r)t gegen "Wetten, dass...?" "Wetten, dass...?" ist doch zu einer Talkshow mit vereinzelten Showeinlagen verkommen. Und die Stars kommen primär auch nur, um Werbung für ihre aktuellen Werke zu machen ...
  3. AW: EX-RTL-Chef Thoma wette(r)t gegen "Wetten, dass...?" Thoma war der Einzige, der von Fernsehen Ahnung hatte. Der beste Geschäftsführer, den RTL jemals hatte.
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum