Ex-Sportchef von Sat.1 hat neuen Job

0
127
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem Sat.1-Sportchef Sven Frohberg die Sendergruppe mit Sitz in Unterföhring Ende letzten Jahres verlassen hat, ist nun auch klar, welchen neuen Aufgaben er sich stellen wird. Seine Sport-Erfahrung wird ihm dabei sicherlich von Nutzen sein.

Der Ex-Sat.1-Sportchef Sven Froberg hat einen neuen Job: Der 41-Jährige wird zum 1. Mai 2013 zur Wige Group wechseln, wo er künftig in der eigens für ihn geschaffenen Position des Senior Vice President die Redaktionsleitung und die Entwicklung neuer Kreativkonzepte und Sportinhalte für alle medialen Kanäle übernehmen wird. Das gab das Medienhaus, das unter anderem Live-Übertragungen realisiert, am Dienstag bekannt.

Frohberg hatte die Sendergruppe bereits Ende letzten Jahres verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Bei Wige möchte er nun vor allem neue digitale Sport-Plattformen entwickeln und den Aufbau neuer Marken vorantreiben. Dabei könnten ihm die mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich des Sports durchaus von Nutzen sein.
 
Als Sportchef von Sat.1 war Frohberg unter anderem für die UEFA Champions League und die Europa League sowie den Wiederaufbau der Sendung „ran“ verantwortlich. Zuvor war er für DSF und Premiere (heute Sky) tätig. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum