Facebook entfernt mehr als ein Dutzend politische Seiten

0
35
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Facebook hat mehr als ein Dutzend liberaler und konservativer US-amerikanischer Seiten mit mehr als 30 Millionen Fans entfernt. Das Unternehmen hat festgestellt haben, dass sie von demselben gefälschten Konto verwaltet werden und gegen die Richtlinien gegen Spam verstoßen

Anzeige

Die Seiten würden Inhalte von LifeZette, einer konservativen Website, spammen. Alle entfernten Seiten hatten kürzlich und fast ausschließlich Links zu LifeZette.com, der konservativen Website, die von Fox News-Moderatorin Laura Ingraham gegründet wurde.

LifeZette wurde letztes Jahr an den kanadischen Milliardär Daryl Katz verkauft, obwohl Ingraham eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen hält. Der Inhalt von LifeZette wird weiterhin auf Ingrahams Social-Media-Konten stark beworben.

Die Facebook-Seite und die LifeZette-Hauptseite wurden von Facebook nicht entfernt. Letzte Woche stellte BuzzFeed News fest, dass die jetzt entfernten Seiten plötzlich begonnen hatten, Inhalte von LifeZette.com zu teilen.

Ein Facebook-Sprecher bestätigte, dass die koordinierte gemeinsame Nutzung von Seiten die Überprüfung und danach die endgültige Entfernung der Seiten ausgelöst hat.

„Unsere Systeme haben eine Reihe von Seiten mit Administratoren entdeckt, die gefälschte Konten verwenden und gegen unsere Spam-Richtlinien verstoßen“, sagte der Sprecher gegenüber BuzzFeed News. „Wir haben mit dieser Aktivität verknüpfte Konten und Seiten überprüft und entfernt.“

Die entfernten konservativen Seiten waren American News (mehr als 5,5 Millionen Fans), Mr. Conservative (2,1 Millionen), Conservative 101 (2,1 Millionen) und Proud to Conservative (2,2 Millionen).

Die entfernten liberalen Seiten waren Truth Examiner (3,7 Millionen Fans), Liberal Americans (2,1 Millionen), Backed Fact (1,5 Millionen) und We Are Liberal (1,2 Millionen). Facebook hat außerdem zwei nicht-politische Seiten entfernt, auf denen LifeZette-Inhalte veröffentlicht wurden: God Today (2,9 Millionen Fans) und Animal Amigos (1 Million).

Die obigen Seiten wurden von den konservativen amerikanischen Verlegern Cyrus Massoumi, Tyler Shapiro und John Crane kontrolliert. Shapiro und Crane sind Geschäftspartner und haben über die Jahre eng mit Massoumi zusammengearbeitet.

American News, die größte aller entfernten Seiten, war laut einer BuzzFeed News-Analyse aus dem Jahr 2017 eine der leistungsstärksten amerikanischen Politikseiten auf Facebook. Es wurde von Shapiro und Crane betrieben, Massoumi verfügte über Zugangsrechte.

Neben „American News“ und „Conservative 101“ kontrollierte das Paar auch „God Today“. [jrk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum