Fairphone jetzt Teil der TauschRausch-Aktion von Vodafone

0
398
© Vodafone
Anzeige

Zum heutigen Earth Day: Vodafone bietet jetzt auch das nachhaltigste Smartphone der Welt, das Fairphone 3, in seiner TauschRausch-Aktion an.

Knapp 200 Millionen alter Handys liegen bei den Deutschen ungenutzt in Schubladen herum. Vodafone setzt sich mithilfe der Aktion TauschRausch für eine Weiterverwendung dieser alten Geräte ein. Dabei werden gebrauchte Tablets und Smartphones gekauft, aufgearbeitet und weiterverkauft. Zum heutigen Earth Day, einem internationalen Aktionstag für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, startet Vodafone eine Aktion mit dem Fairphone 3, dem nachhaltigsten Smartphone der Welt.

Mit der TauschRausch-Aktion möchte Vodafone das Wachsen des Schrottbergs verlangsamen: Der Ankaufpreis alter noch funktionsfähiger Geräte kann beim Kauf eines neuen Tablets oder Smartphones angerechnet, auf das Kundenkonto gutgeschrieben oder auf den TauschRausch-Gutschein geladen werden. Beim Onlineverkauf wir das Geld auf das Konto überwiesen.

Zum Earth Day nimmt Vodafone jetzt auch das Fairphone 3 in die Aktion auf: Wer sich bis Ende Mai für dieses entscheidet, bekommt zusätzlich zum Ankaufwert seines alten Geräts noch 50 Euro geschenkt.

Fairphone achtet vor allem auf recycelte, faire und verantwortlich gehandelte Materialien und gute Arbeitsbedingungen. Auch die Fairphone-Nutzer können ganz leicht defekte Teile wie Kamera oder Akku selber austauschen.

Reparieren statt wegwerfen: In einigen Flagship-Stores kann man zusätzlich zur TauschRausch-Aktion seine alten Apple- oder Android-Geräte reparieren lassen, auch als nicht Vodafone-Kunde und ohne Anmeldung. Sollte ein Gerät nicht mehr zu reparieren sein, so übernimmt Vodafone die fachgerechte Entsorgung.

Bildquelle:

  • fairphone: Vodafone

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum