Fernsehzeitschrift „TV Movie“ zündet ominösen „Programm Turbo“

31
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Fernsehzeitschrift „TV Movie“ zündet mit ihrer am Freitag erscheinenden Ausgabe (21. Januar) erstmals den „Programm Turbo“. Darunter versteht der herausgebende Bauer-Verlag „noch mehr Übersicht, mehr Infos und Top-Tipps für jeden Tag“.

Der Turbo lasse die Leser „jetzt noch schneller finden, was sich wirklich lohnt“, teilte der Verlag am Montag mit. Weiterführende Informationen sowie die Bewertungen aller Filme von der selbsternannten härtesten Fimredaktion Europas sollen dabei für besonders komfortables TV-Vergnügen sorgen. „Mit dem neuen ‚Programm Turbo‘ beschleunigen wir die Navigation deutlich und machen unsere Programmübersicht noch lesefreundlicher“, kündigte Stefan Westendorp, Chefredakteur „TV Movie“, an.

Was sich genau hinter der Neueinführung verbirgt, ließ der Verlag offen und ließ lediglich kryptisch verlauten, man biete jetzt „eine Orientierung, die den Interessen der Zuschauer optimal“ entspreche. Dazu gehörten wie bereits in der Vergangenheit außerdem rund zehn Seiten Programm täglich sowie der 14-Tage-Topcheck für Programmhöhepunkte aus verschiedene Sparten. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

31 Kommentare im Forum

  1. AW: Fernsehzeitschrift "TV Movie" zündet ominösen "Programm Turbo" Oh, da muss bestimmt die Konkurrenz zittern vor Angst Ich bleibe bei der "TV Spielfilm", die drucken wenigstens vernünftige ganze Sätze als Bewertung ab, haben ein gutes Programmlisting und sind kritischer.
  2. AW: Fernsehzeitschrift "TV Movie" zündet ominösen "Programm Turbo" Der einzige Grund die TV Movie zu kaufen ist die beigelegte DVD. Wer eine Programmzeitschrift heute noch braucht um "die Übersicht" zu behalten hat sowieso schon verloren.
  3. AW: Fernsehzeitschrift "TV Movie" zündet ominösen "Programm Turbo" "man biete jetzt eine Orientierung, die den Interessen der Zuschauer optimal entspreche." Mit anderen Worten: RTL noch größer und arte noch kleiner abgedruckt?
Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum