Firmensitz des Fox-Channel befindet sich nunmehr in München

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München/Berlin – Der Sender Fox hat seinen Firmensitz von von Berlin nach München verlagert.

Dies bestätigte Fox-Chef Michael Westhoven dem Medienblatt „Kontakter“. „Wir wollen uns in die Nähe der Plattformbetreiber Premiere und KDG begeben“, so der TV-Manager gegenüber dem Blatt. Dem Vernehmen nach hat der Sender Räume in der Erika-Mann-Straße, in der Nähe der Donnerberger Brücke, bezogen.
 
Im Dezember letzten Jahres baute Fox seine eigene TV- und Online Werbevermarktung für den deutschsprachigen Markt auf. Dabei werden Fox selbst und der National Geographic Channel vermarktet. Der Fox Channel gehört zum Reich von Rupert Murdochs News Corp. Derzeit wird Fox als Pay-TV-Sender auf der Premiere-Plattform verbreitet, zudem im NRW-Kabelnetz als Teil des Unitymedia-Family-Paketes. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum