Fox holt sich neuen Geschäftsführer von Viacom

5
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Marco de Ruiter ist ab sofort neuer Geschäftsführer von Fox International Channels im deutschsprachigen Raum. Der 43-Jährige kommt von Viacom, wo er seit 2002 in leitender Position tätig war.

Fox International Channels hat einen neuen Geschäftsführer für den deutschsprachigen Raum. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, ist der 43-Jährige ab sofort im Amt. In Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet de Ruiter die TV-Sender Fox, National Geographic Channel, Nat Geo Wild und Baby TV.

Marco de Ruiter verfügt bereits über langjährige Erfahrung im TV-Sektor und kommt von Viacom International Media Networks zu Fox. Als neuer Geschäftsführer und Senior Vice President ist er bei Fox unter anderem zuständig für die Entwicklung und Verbreitung der bestehenden TV-Sender, ihre Vermarktung sowie den Ausbau und die Weiterentwicklung des hiesigen Pay-TV-Geschäfts.
 
Für Diego Londono, Chief Operating Officer Fox International Channels Europe & Africa, gehört der deutschsprachige Pay-TV-Markt schon jetzt zu den wichtigsten Märkten in Europa. „Mit seiner langjährigen Erfahrung im Senior Management international agierender Konzerne ist Marco de Ruiter der richtige Mann, um unser weltweit einmaliges Multimedia-Angebot im hiesigen Markt nachhaltig zu positionieren und auszubauen“, so der CEO. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Fox holt sich neuen Geschäftsführer von Viacom Oh mein Gott, dann kann es ja nur noch bergab gehen...
  2. AW: Fox holt sich neuen Geschäftsführer von Viacom Fox holt sich neuen Geschäftsführer von Viacom Der "Neue" ist wohl noch nicht angetreten, weil der EPG funktioniert noch.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum