Foxconn will Einstieg bei Sharp neu verhandeln

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das taiwanesische Unternehmen Foxconn, bekannt als Zulieferer für Apple, will die Konditionen für den geplanten Einstieg bei Sharp neu verhandeln. Grund dafür soll der hohe Quartalsverlust der Japaner von umgerechnet 1,4 Milliarden Euro sein.

Der Absturz der Aktie des japanischen Elektronik-Konzerns Sharp nach dem Quartalsverlust von 138,4 Milliarden Yen (rund 1,4 Milliarden Euro), könnte für eine Verzögerung beim geplanten Einstieg des Auftragsfertigers Foxconn sorgen. Das taiwanesische Unternehmen will die Konditionen für seinen Einstieg nun neu verhandeln. Man werde ganz sicher zu einem anderen Preis investieren als die ursprünglich vereinbarten 550 Yen pro Aktie, sagte ein Sprecher von Foxconn der Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Wochenende. Foxconn-Chef Terry Gou betonte zugleich, er wolle grundsätzlich an dem Deal festhalten.

Die Sharp-Aktie war am Freitag um gut 28 Prozent auf nur noch 192 Yenabgestürzt, nachdem der hohe Quartalsverlust des Unternehmens von 138,4 Milliarden Yen bekannt geworden war. Foxconn, bekannt unter anderem als Hersteller derApple-Geräte, hatte den Einstieg bei Sharp im März angekündigt. Nachursprünglichen Konditionen sollte Sharp für einen Anteil von 9,9 Prozent gut 66Milliarden Yen bekommen (derzeit rund 678,5 Millionen Euro). Zusätzlich investierteGou direkt weitere 66 Milliarden Yen in einGemeinschaftsunternehmen.

Für Sharp sind die Deals besonders wichtig,weil Foxconn LCD-Panel aus dem großen Werk Sakai abnehmen will. Sharp leidet wieandere Unternehmen der Branche an massiven Überkapazitäten. Seit derAnkündigung des Foxconn-Einstiegs wird auch verstärkt spekuliert, dass Sharp dernächste Display-Lieferant von Apple werden soll – auch für den angeblichgeplanten ersten Fernseher des US-Konzerns. Mit dem aktuellenBildschirm-Zulieferer Samsung ist Apple in einen erbitterten Patentkriegverwickelt. [dpa/ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum