Frankreich: Arte HD will über DVB-T senden

1
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Straßburg – Gute Chancen auf eine DVB-T-Sendelizenz rechnet sich das HD-Angebot des deutsch-französischen Kultursenders Arte aus. Zwar ist Arte im ersten Vergabeverfahren leer ausgegangen, aber die Medienaufsicht CSA will in den nächsten Wochen weitere Konzessionen vergeben.

Bisher sind neben dem öffentlich-rechtlichen Programm France 2 auch die Privatsender TF1 und M6 im DVB-T-Paket. Dafür mussten sich die Privatsender verpflichten, bis 2012 ihre Programme hochauflösend auszustrahlen. Neben Arte hatte sich auch die AB-Gruppe für die ersten drei freien Plätze beworben. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum