Frankreich: Privatsender schließen sich zusammen

0
28
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Paris – Private Fernsehsender bilden Vereinigung zum Schutz ihrer Rechte.

Anzeige

Die französischen Privatsender TF1, M6 and Canal+ haben angekündigt, dass sie den Verband ACP als Interessenvertretung für private Sender gründen werden. Der Verband möchte die Rechte und Interessen der privaten, nationalen und terrestrischen Sender schützen.

Der erste Vorsitzende des Vereins wird Bertrand Meheut, der Präsident der Canal Plus Group, sein. Der Pay-TV-Anbieter ist mit rund fünf Millionen Abonnenten Marktführer in Frankreich. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum