Frauen-Pay-TV-Sender Glitz startet am 8. Mai

31
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

„Hier scheint die Sonne“: Unter diesem Slogan will der Medienkonzern Time Warner künftig vor allem weibliche Pay-TV-Zuschauer vor die Bildschirme holen. Der Starttermin steht nun auch: Der Frauensender soll am 8. Mai in Deutschland auf Sendung gehen.

Das berichteten Medien unter Berufung auf eine offizielle Ankündigung während der Verleihung der Mira Awards in Berlin am Donnerstag. Im September 2011 hatte die Konzerntochter Turner Broadcasting bereits einen Sendebeginn im Mai angekündigt, ohne ein konkretes Datum zu nennnen. 
 
Neben dem zu ProSiebenSat.1 gehörenden Sender Sixx ist Glitz damit das zweite speziell auf eine weibliche Zielgruppe zugeschnittene Programm im deutschen Fernsehen. Inhaltlich setzt Turner auf eine Mischung aus international erfolgreichen Serien, Filmen und Dokumentationen sowie „mehrere für den deutschen Markt eigenproduzierte Formate zu Themen wie Mode, Lifestyle, Kochen, Landleben oder Prominenten-Porträts“. Die Ausstrahlung soll im 16:9-Format erfolgen, soweit verfügbar könne der Zuschauer zwischen deutscher und englischer Tonspur wählen.

Sein Publikum will Glitz in Zukunft insbesondere mit Erstausstrahlungen für sich begeistern. Um dieses Ziel zu erreichen, investierte der Konzern nach eigenen Angaben vorab einen zweistelligen Millionenbetrag und stellte 20 neue Mitarbeiter am Hauptsitz München ein. Diese kommen zu den 60 Mitarbeitern von Turner Broadcasting hinzu. Turner Broadcasting betreibt bereits vier Spartenkanäle in Deutschland. Neben TNT Serie und TNT Film zählen auch die Kindersender Cartoon Network und Boomerang zum Portfolio.
 
Glitz wird bereits seit Mai 2011 als Nachfolger von Fashion TV inSüdamerika verbreitet. Unter anderem in Argentinien, Brasilien undMexiko können Zuschauer den Kanal über verschiedene Plattformenabonnieren. ImGegensatz zur latein- und südamerikanischen Variante soll die deutscheAusgabe weniger stark auf Stars und Sternchen setzen und mehr Spielfilmezeigen. Bei Kabel Deutschland erfolgt die Verbreitung über das digitaleBouquet Kabel Premium HD. [su/ar/mho]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

31 Kommentare im Forum

  1. AW: Frauen-Pay-TV-Sender Glitz startet am 8. Mai Davon solltest du ausgehen. Via Sat sowieso nicht, da Turner nicht bereit ist Transponder zu mieten.
  2. AW: Frauen-Pay-TV-Sender Glitz startet am 8. Mai Ich kann nur hoffen das sich Turner ab Mai einen Transponder mietet und dort die TNT's in HD anbietet, Glitz HD und später Cartoon Network HD. Vom Zeitraum her würde das passen.
Alle Kommentare 31 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum