Freischaltungsgebühren für Arena-Bundesliga (Update)

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

München – Neben der monatlichen Gebühr von 14,90 Euro muss der Fußballfan als Neukunde für den Live-Fußball noch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Wie ein Sprecher des Bezahlfernsehsenders Premiere auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN bestätigte, wird auch für das Arena-Paket, wie bei allen Abonnements, eine einmalige Aktivierungsgebühr in Rechnung gestellt.

Der derzeitige Betrag für die Premiere-Anschlusskosten beläuft sich dabei auf 29,90 Euro. Wie Georg Kofler, der Geschäftsführer von Premiere, gegenüber der Presse ankündigte, soll diese Gebühr je nach Umfang des Abonnements variieren. Sie werde je nach Abo-Umfang angepasst. Der Sprecher meinte dazu gegenüber DIGITAL FERNSEHEN, er könne sich noch nicht dazu äußern. Es ist somit noch nicht klar, ob Premiere die Freischaltgebühr bei seinen 29,90 Euro belässt oder senkt. Diesbezüglich befinde man sich noch in Gesprächen, so der Sprecher.
 
Für den Empfang des Arena-Programms wird aber auch bei anderen Kabelanbietern und über Satellit mehr als 14,90 Euro verlangt. Bei Ish in NRW und auch bei Iesy in Hessen kostet das Paket beispielsweise einmalig knapp 20 Euro zusätzlich zu den Monatskosten. Wenn man über Internet bestellt, spart man sich das Geld aber. Bei Kabel BW in Baden-Württemberg kommt man günstiger mit rund 10 Euro als einmalige Bereitstellungsgebühr. Deutschlandweit über Astra 19,2 Grad Ost wird das Programm für 5 Euro monatlich zuzüglich zu den 14,90 Euro/Monat von Arena selbst angeboten. Wählt man die Übertragung über Satellit und bestellt telefonisch, muss man allerdings eine einmalige Gebühr von 29,90 Euro zahlen. Wie eine Arena-Sprecherin gegenüber DIGITAL FERNSEHEN betonte, entfällt dieser Betrag beim Bestellen über Internet aber, da hier direkt und nicht über den Umweg der aufwändigen Hotline geordert wird. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert