Fusion zwischen Entropic Communications und RF Magic

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

San Diego – Um vernetzte Unterhaltung im eigenen Wohnzimmer noch stärker nach vorn zu bringen, steht die Fusion zweier Halbleiter-Firmen bevor.

Mit der Unterbreitung eines verbindlichen Abkommens hat Entropic Communications den ersten Schritt für eine Übernahme gemacht. “Für beide Unternehmen ist die Fusion ein logischer Schritt. Beide konzentrieren sich auf die Versorgung und Verteilung von Multimedia-Inhalten im Heimbereich und haben zwei Teams entwickelt, die über Kernkompetenzen im Chip-Design sowie bei Designs auf Systemebene verfügen,” bekundete Patrick Henry, derzeit Präsident und CEO bei Entropic.

Entropic hatte sich bisher auf die Übertragung von Multimedia-Angeboten per Kabel- und Drahtlosnetzwerk spezialisiert. Die Entwicklung hochintegrierteer Breitband-HF-Systeme auf Chipebene war der Schwerpunkt bei der RF Magic.
 
Das neue Unternehmen wird unter dem Namen Entropic Communications geführt.
Henry dort als CEO fungieren. Mark Foley, derzeit President und CEO von RF Magic, wird nach Abschluss der Übernahme Präsident und COO von Entropic Communications.
 [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum