Genehmigt: Aus „VIVA Plus“ wird „Comedy Central“

0
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Änderung des bislang musikorientierten Spartenprogramms „VIVA Plus“ in das Unterhaltungsprogramm „Comedy Central“ mit dem Schwerpunkt Comedy wurde genehmigt.

Die Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) beschloss dies in ihrer Sitzung in Düsseldorf am Freitag.

Die Veränderung der Programmausrichtung soll nach dem Willen der Medienwächter jedoch keine Garantie für die künftige Einspeisung in das nordrhein-westfälische Kabelnetz darstellen. Hierüber will man bei der demnächst anstehenden Kabelbelegung neu entscheiden.
 
Das neue Programm soll täglich 24 Stunden ausgestrahlt werden. Neben der Ausstrahlung deutscher Eigenproduktionen ist auch der Erwerb amerikanischer und britischer Produktionen geplant. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert