Georg Hofer verlässt Kabel BW

0
31
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Stuttgart – Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung der Kabel BW GmbH und Co.KG, Georg Hofer aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Wie der DIGITAL INSIDER am Mittwoch berichtete, ist der 40jährige mit Wirkung vom Dienstag nicht mehr bei dem baden-württembergischen Kabelnetzbetreiber tätig.

Georg Hofer hatte das Unternehmen vier Jahre lang geführt und gilt in der Branche als einer der Top-Kabelmanager. Der Ausbau des digitalen Fernsehangebotes und des Triple Play in den Netzen der Kabel BW galt deutschlandweit als beispielhaft.
 
Mit der Übernahme von Netzen der Tele Columbus in diesem Jahr hatte Hofer auch die territoriale Konsolidierung des Netzbetreibers erfolgreich vorangetrieben. Wie aus Branchenkreisen zu erfahren war, erfolgte die Trennung in gegenseitigem Einvernehmen. Nach dem DIGITAL INSIDER vorliegenden Informationen wird Georg Hofer der Branche und dem Unternehmen weiter verbunden bleiben. In welcher Position er zukünfig im Kabelgeschäft unterwegs sein wird, stehe noch nicht fest. [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert