Gerard Butler in Komödie „Playing the Field“ – ab April im Kino

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Action-Star Gerard Butler („Gesetz der Rache“) spielt in dem Kinder-Unterhaltungsfilm „Playing the Field“ einen Vater, der das Fußball-Team seines Sohnes trainiert, um die Beziehung zu ihm und seiner Frau zu retten. Im April 2011 kommt der Spielfilm in die Kinos.

Anzeige

Den schottischen Schauspieler Gerard Butler kennt man vor allem aus Action-Titeln wie „Gamer“, „Gesetz der Rache“ oder „Rock N Rolla“. In seinem neuesten Film spielt der 41-Jährige die Rolle eines ehemaligen Fußball-Profis, der eines Tages erkennt, wie einsam und leer sein Leben ist. Er beschließt, die Fußball-Mannschaft seines Sohns zu trainieren, um zu ihm und seiner Ex-Frau wieder eine Beziehung aufbauen zu können.

Regie bei „The Playing Field“ führte der italienische Filmemacher Gabriele Muccino („Das Streben nach Glück „). Gerard Butler selbst war an der Produktion beteiligt. Wie das verantwortliche Studio Nu Image zum Wochenende mitteilte, wird der Film im April 2011 weltweit in die Kinos kommen. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum