German Free TV-Sendergruppe legt zu

2
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Die German Free TV-Sendergruppe um Sat 1, Pro Sieben, Kabel Eins und N 24 erzielte im September 2009 einen Marktanteil von 31,0 Prozent und damit ein Plus von 0,6 Prozent im Vormonatsvergleich.

Im August lag der Marktanteil nach eigenen Angaben noch bei 30,4 Prozent. Im gesamten dritten Quartal von 2009 soll die Sendergruppe einen Marktanteil von 30,5 Prozent erreicht haben – im dritten Quartal des Vorjahres waren es 29,7 Prozent.
 
Die Mediengruppe RTL Deutschland (RTL, Vox, Super RTL, N-TV) soll im September einen Marktanteil von 29,2 Prozent erzielt haben und liege damit um 1,8 Prozentpunkte hinter dem Ergebnis der Sendergruppe German Free TV. [mth]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: German Free TV-Sendergruppe legt zu Kann ich nicht verstehen. Wobei die Pro7 Gucker meine Senderwahl wohl auch nicht versteheh :-)
  2. AW: German Free TV-Sendergruppe legt zu Jedem das seine hier gehts auch net um Pro7 Gucker sonder um die ganze Senderruppe und da gehört halt auch Kabel eins dazu und die Sendungen auf Kabel eins sind lange net so schlimm sind wie der Kram auf Pro 7 oder SAT 1 ich kuck Kabel eins regelmäßig (vorallem die sitcoms Two and a Half Man, King of Queens und Whats Up Dad)
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum