Gerüchte: Sendeaus für Terranova

67
31
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Wie DIGITAL FERNSEHEN heute aus Insiderkreisen erfuhr, soll der Reportage-Sender Terranova vor dem Aus stehen.

Als Abschaltungstag stünde der 10. Juli 2007 bereits fest. Die Terranova-Mitarbeiter wurden bereits benachrichtigt und stehen jetzt vor der Arbeitslosigkeit.

Auf DF-Nachfrage dementierte die für Terranova zuständige PR-Agentur die DF-Informationen. Der Terranova-Geschäftsführer Ludi Boecken sowie sein Stellvertreter waren für eine DF-Anfrage nicht zu sprechen.
 
Terranova war 2004 als Onyx-Nachfolger gestartet und wollte mit seinem Reportage-Programm zu Naturthemen ein breites Massenpublikum erreichen. Neben der digitalen Ausstrahlung entschied man sich damals, das Programm sogar teilweise im analogen Kabel sowie über DVB-T auszustrahlen.
 
Nach und nach zog sich der Sender jedoch aus diesen beiden Vertriebswegen zurück und war somit zuletzt nur noch digital im Kabel, Satellit und über IPTV zu empfangen. Ob die Terranova-Verantwortlichen einen weiteren Anlauf mit einem neuen Projekt wagen und wie es mit den Angestellten weitergeht, kann bisher noch nicht gesagt werden. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

67 Kommentare im Forum

  1. AW: Gerüchte: Sendeaus für Terranova Seit dem Rückzug aus dem DVB T Geschäft aus Kostengründen und der Abschaltung der Französischen Fassung konnte man so etwas schon vermuten.
  2. AW: Gerüchte: Sendeaus für Terranova Ich wäre für eine Wiederbelebung von onyx.tv. Wenn man auf ASTRA bleibt hat man zur heutigen Zeit wesetlich bessere Chancen als damals, als man den Sendebetrieb einstellte.
  3. AW: Gerüchte: Sendeaus für Terranova Also so ab und an hab ich TerraNova mir doch ganz gern angeschaut - dort liefen stellenweise richtig gute Dokus. Aber naja, wenn er nimmer da ist geht auch nicht die Welt unter
Alle Kommentare 67 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum