Google Play nimmt Disney-Filme in Portfolio auf

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nutzer des Video-Portals Google Play können sich ab sofort über eine Auswahl von Disney-Klassikern und aktuellen Kinohits des Verleihers freuen. Die Filme können über die Plattform ausgeliehen und auf PC oder mobilem Android-Gerät abgespielt werden.

Wie die Walt Disney Company am heutigen Donnerstag mitteilte, haben der Publisher und das Internet-Unternehmen Google eine Kooperation vereinbart, wonach dem digitalen Entertainment-Portal Google Play in Deutschland ab sofort eine Auswahl an Disney-Filmen zum Ausleihen zur Verfügung stehen soll. Filmfans sollen die Disney-Streifen künftig von zu Hause oder Unterwegs mieten und anschauen können. Neben dem Abspielen am Computer unterstützt Google Play dabei auch die Möglichkeit, Inhalte über Android-Smartphones und -Tablets abzurufen.

Neben Klassikern wie „Fluch der Karibik“ und „Con Air“ sollen dabei auch aktuelle Kino-Blockbuster wie „Real Steel“ und „Fright Night“ zur Auswahl stehen. Die Ausleihpreise je Film liegen laut Disney bei 2,99 Euro für die SD-Variante und 3,99 Euro für die HD-Version. Nach dem Ausleihen haben die Kunden 30 Tage Zeit, den jeweiligen Film zu starten. Nach dem Start muss der Film allerdings innerhalb von 48 Stunden zu Ende geschaut werden. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum