Guten Morgen, Österreich: Breakfast-TV bei ProSiebenSat.1

0
7
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

ProSiebenSat.1 Media will in Kooperation mit dem Wiener Privatsender Puls TV den Österreichern ab 29. August in den Morgenstunden das Frühstück schmackhaft machen.

Ab 6 Uhr wird den österreichischen Zuschauern das ihnen schon bekannte „Cafe Puls“ – eine Morgensendung von Puls TV – im ProSiebenSat.1-Fenster angeboten, welches aber überarbeitet, neu designt und angepasst wird. Bis 9 Uhr startet man mit Schlagzeilen, Geschichten, Wetter, Verkehr und Lifestyle-Informationen in den neuen Tag. Das ist neu im österreichischen Fernsehmarkt, in dem morgens meistens Teleshoppingsendungen, Wiederholungen oder Wetterpanorama laufen.
 
Puls TV soll weiter eigenständig bleiben. Das Frühstücksfernsehen ist nur als Kooperation zwischen dem Wiener Sender und den österreichischen Töchtern von ProSiebenSat.1 Media angelegt. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert