Handelschef: „Die Kunden wollen eine neue Konsolengeneration“

4
4
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die britische Gamesbranche beklagt Umsatzverluste. Der Geschäftsführer der Handelskette Game, Ian Shepherd, sieht den Grund für die Flaute unter anderem in veralteter Hardware und fordert den baldigen Release einer neuen Konsolengeneration.

Vor zwei Wochen hatte das Marktforschungsunternehmen NPD mitgeteilt, dass die Umsätze der britischen Videospieleindustrie im abgelaufenen Jahr um insgesamt 13,1 Prozent gesunken seien. Die Ladenkette Game habe einen Rückgang von 11,9 Prozent erlitten, sagte Shepherd dem Branchendienst „MCV“ am gestrigen Donnerstagabend (Ortszeit). Ein Grund für die enttäuschenden Zahlen seien die Hackerangriffe im vergangenen Jahr gewesen, die bei vielen Kunden Unsicherheit ausgelöst hätten (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).

Ein weiterer Grund für die Umsatzflaute sei allerdings auch die zunehmende Veralterung der aktuellen Konsolengeneration, hieß es. Sonys Playstation 3, beispielsweise, kam vor knapp fünf Jahren auf den Markt. Jetzt, so Shepherd, sei das Marktinteresse an dem Gerät verhältnismäßig gering. Die Umsatzeinbußen seien fast ausschließlich auf ein schlechtes Hardwaregeschäft zurückzuführen. „Die Kunden wollen neue Konsolen“, sagte der Games-CEO. „Egal ob Handheld oder klassisch – wir müssen die Käufer wieder mit tollen Geräten begeistern“.
 
Im Vorfelder der diesjährigen Computerspielmesse E3 in Los Angeles gab es zahlreiche Gerüchte über einen baldigen Verkaufsstart von Sonys Playstation 4 und der Xbox 720 von Microsoft. Fans wurden allerdings enttäuscht, denn beide Unternehmen dementierten die Berichte umgehend (DF berichtete). [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Handelschef: "Die Kunden wollen eine neue Konsolengeneration" Indirekt Blödsinn. Wer ne Konsole will, egal welcher Hersteller, hat die. Warum sollte er sich dieselbe nochmal kaufen, damit die Industrie verdient? Stichwort "Sättigung". Der Markt ist mit der aktuellen Generation gesättigt, daher gehen die Verkaufszahlen zurück, nicht weil alle auf die neue Generation warten.
  2. AW: Handelschef: "Die Kunden wollen eine neue Konsolengeneration" Ich persönlich habe aber auch kein Bock mir alle 3 Jahre eine neue Konsole zu kaufen. Dann kann ich mir auch einen Spiele PC besorgen und da den Hardwareirrsinn mitmachen Und momentan bin ich noch sehr zufrieden mit der PS3.
  3. AW: Handelschef: "Die Kunden wollen eine neue Konsolengeneration" Ja ja, die liebe Industrie, wo sie recht hat sie recht. Habe mir endlich ein neues "Mensch ärgere dich nicht" gekauft. Das ist zwar vom Spielsinn nicht besser, aber die Grafik ist geiler .
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum