„Harry Potter“-Star Emma Watson will kein eigenes Parfüm

17
29
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Viele Stars beglücken ihre Fans mit einer eigenen Duft-Kreation. Die „Harry Potter“-Darstellerin Emma Watson hält davon nichts. Die Modewelt hingegen interessiert die 20-Jährige sehr.

Anzeige

Individualität ist wichtig für Schauspielerin Emma Watson, die in den „Harry Potter“-Filmen die Figur der Hermine Granger verkörpert. In einem Interview mit dem Branchendienst „Contact Music“, das am Freitagmittag (Ortszeit) veröffentlicht wurde, wurde die 20-Jährige gefragt, ob sie interessiert daran sei, ihr eigenes Parfüm auf den Markt zu bringen. Ihre Antwort: Sie könne nicht verstehen, warum manche Menschen so riechen wollen wie ihre Vorbilder. Besser sei es, einen eigenen Geschmack zu entwickeln, so Watson.

Mode ist für Watson hingegen ein durchaus interessantes Thema. Die Schauspielerin war bereits als Model für die Bekleidungsmarke Burberry tätig. Im Frühjahr dieses Jahres veröffentlichte sie ihre eigene Modelinie für das britische Label „People Tree“. Im Gespräch mit „Contact Music“ sagte sie, dass sie von Mode begeistert sei und auch weiterhin in dieser Branche arbeiten werde.

Emma Watson ist derzeit in dem Spielfilm „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1“ zu sehen, der seit 18. November in den deutschen Kinos läuft. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

17 Kommentare im Forum

  1. AW: "Harry Potter"-Star Emma Watson will kein eigenes Parfüm Die kann aber gerne mal anstatt Harrys meinen Zauberstab ausprobieren
  2. AW: "Harry Potter"-Star Emma Watson will kein eigenes Parfüm und das obwohl er sich garnicht selber zur Unterschicht zählt, aber vielleicht wollte er damit ja auch nur mal die Unterschicht belustigen, hat bei mir aber leider nicht geklappt.
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum