HD-DVD-Gruppe wirbt mit Web-Feature

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hollywood – Im Wettstreit um die DVD-Nachfolge versuchen die Unterstützer der HD DVD, ein eigenes Profil herauszuarbeiten. Dabei sollen die Web-Feature helfen – vor allem weil die Konkurrenz von Blu-ray hier bislang nichts vorzuweisen hat.

Jetzt die HD DVD Promotion Group Nutzungszahlen für die Online-Inhalte veröffentlicht, welche über den HD-DVD-Player abgerufen werden können. Demnach nutzen über 30 Prozent der US-amerikanischen HD-DVD-Käufer das Angebot, weitere unterstützende Inhalte aus dem Internet abzurufen.

Dafür ist eine LAN-Schnittstelle notwendig, die jeder Toshiba-Player von Anfang an besessen hat. Hier hat das Blu-ray-Lage die Entwicklung verschlafen, spätestens mit dem Standard 1.1 ist der Breitbandanschluss aber auch hier zwingend festgeschrieben. Erste Geräte werden im neuen Jahr erwartet.

Auch hat die HD-DVD in Sachen Online-Specials mit einem weiteren Feature die Nase vorn. Wie DIGITAL FERNSEHEN bereits berichtete, wird die HD-DVD/DVD-Combo-Disc des letzten Harry-Potter-Films mit der so genannte „Live Community Screening“-Funktion ausgestattet. Diese ermöglicht es Freunden, sich über ihren Player auf einen Filmabend zu verabreden, der jedoch virtuell abläuft. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum